Auftragsarbeiten

Vom Modell / Entwurf bis zum fertig bemalten Stück können ausgeführt werden

Nachbearbeiten der Keilstücke       Marlene Kretzschmar       Angela Schmidt
Horst Mähner

- Modelleinrichtung -

Durch meine 35-jährige Berufserfahrung in der Figurenabteilung der Hutschenreuther AG bin ich mit sämtlichen Abgieß-, Einricht- und Modellarbeiten bestens vertraut.
Ich habe mit namhaften Künstlern wie Gunther Granget, Hans Achtziger, Wolfgang Stefan und Uwe Netzsch eng zusammengearbeitet.
Im Oktober 2011 habe ich mich im Bereich figürliches Porzellan, Geschenkartikel und Haushaltsporzellan als Form- und Modellbauer selbständig gemacht.

Horst Mähner's Modellstübchen
Am Steingeröll 33
95100 Selb

Tel: 09287 / 777226
Mobil: 0170 / 4616777
Marlene Kretzschmar

- Modellbau / Formengestaltung -

Bereits seit 30 Jahren beschäftige ich mich mit dem Werkstoff Porzellan.
Durch meine Ausbildung als Figurenkeramformerin,Modelleurin und meiner langjährigen Arbeit als selbstständige Formengestalterin verfüge ich über fundierte Kentnisse im Bereich der figürlichen Porzellangestaltung/Manufakturporzellan.
In meinem Atelier fertiige ich nach Ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen.
Meine Arbeit umfasst Figuren, Geschenkartikel und Schmuck.

Marlene Kretzschmar
Vielitzer Straße 26
95100 Selb

Tel: 0 92 87 / 99 88 99
Mobil: 0160 / 92451244
Angela Schmidt

- Die Bemalung -

Auf die fertig gebrannte Figur wird mit speziellen Porzellanfarben und feinen Pinseln die Farbe aufgebracht.
Nach einer 3- jährigen Ausbildung zur Figurenkerammalerin mit anschließend 30 Jahren Berufserfahrung in der Hutschenreuther Kunstabteilung bin ich bestens vertraut mit Blumenmalerei, Figurenbemalung, Schriften, Ornamenten usw.
Die Bemalung kann in Auf- u. Unterglasurtechnik ausgeführt werden.

Angela Schmidt
Porzellan- u. Glasmalerei
Fa. Mühlbauer
Lauterbach 20
95100 Selb

Tel: 09287 / 70295
Mobil: 0151 / 57898888
 
Tonmodell
Gipsoriginal
Zunächst wird die grundsätzliche Form der Figur aus Ton modelliert.
Gipsorginal Einzelteile Aus dieser Grundform werden anschließend alle Details herausgearbeitet. So entsteht ein Tonabbild der späteren Porzellanfigur, das in einzelne Teile zerschnitten wird.
Anpassen der Keilstücke Mit Hilfe der einzelnen Tonteile können nun die verschiedenen Keilstücke aus Gips erstellt werden...
Einfügen des Gipsoriginals ... die nach sorgfältigster Ausarbeitung aller Details...
fertige Gießform ... zu der fertigen Arbeitsform zusammengefügt werden.
Gießen
Gießen
Die so entstandene Arbeitsform wird nun mit flüssiger Porzellanmasse ausgegossen
gegossenes Einzelteil Die einzelnen Figurenteile können nun...
Zusammengarnieren der Einzelteile ...in liebevoller Kleinarbeit zusammengefügt und die Details nochmals herausgearbeitet werden.
Fertige Figur vor dem Brand So entsteht schlussendlich die fertige Porzellanfigur,...
Vergleich ... die nun in den Brennofen kommt. Wodurch größenmäßig ein Schwund von etwa 16 - 18% entsteht.
unbemalte Figur
detailierte Bemahung
Die fertige weiße Porzellanfigur wird nun mit ruhiger Hand....
Bemalen ...mit viel Liebe zum Detail bemalt.
Endprodukt Am Ende dieser Arbeitsschritte steht die fertige Porzellanfigur..